Arbeitsgruppen

Ihr habt Interesse an der Teilnahme an einer Arbeitsgruppe (AG), in der ihr euch mit anderen Promovierenden vernetzen und eure Projekte diskutieren könnt? Wir stellen gerne Kontakt zwischen euch her!
Meldet euch bei promonetzwerkqbbf@dgfe.de
Unten auf der Seite findet ihr bestehende Gruppen und Aufrufe von Mitgliedern des Netzwerks. Meldet euch einfach direkt bei den Personen!

Unsere eigenen Erfahrungen als Promovierende haben uns gezeigt, dass es durchaus ein schwieriges Unterfangen sein kann in Kontakt mit anderen Promovierenden der gleichen Fachrichtung zu kommen. Wir möchten euch mit dem Promovierendennetzwerk die Kontaktaufnahme miteinander erleichtern und bilden einen Anlaufpunkt für Arbeitsgruppen, die durch uns initiiert und koordiniert werden.

Ihr könnt euch bei Interesse bei uns melden und wir stellen entweder den Kontakt zu bereits bestehenden Arbeitsgruppen her oder organisieren bei Bedarf das Zustandekommen einer neuen Gruppe. Die Arbeitsweise in eurer AG obliegt euch selbst. Das heißt, ihr organisiert die Regelmäßigkeit (z.B. wöchentlich, monatlich oder bei Bedarf) eurer Treffen und legt eigenständig fest, was ihr besprecht. Ganz egal, ob ihr Theorien besprecht, eure selbstgeschriebenen Texte diskutiert, empirisches Material interpretiert oder Tipps für die anstehende Publikation eurer Dissertation (oder anderer Texte!) austauscht. Außerdem soll in den Gruppen auch Platz für den informellen Austausch sein, der oft zu kurz kommt!

Aufrufe:

David Contreras: Liebe Promovend*innen, für meine Promotion an der HU-Berlin erforsche ich bildende Erfahrungen in der Praxis von Capoeira mit einer videographischen Methode. Meine Herangehensweise an das Videomaterial ist ethnographisch/phänomenologisch. Ich suche gerade eine Arbeitsgruppe mit anderen Promovend*innen, die sich mit Bild- oder Videoforschung beschäftigen, zum Austausch über meine Auswertung. Ich wohne in Berlin, doch wäre ich für eine virtuelle Arbeitsgruppe offen, damit auch Kolleg*innen von anderen Standorten teilnehmen können.
Bitte meldet euch unter: david.contreras[at]hu-berlin.de. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, David Contreras

Ines Hiegemann: Liebe Promovierenden, ich promoviere an der Uni Vechta in Kooperation mit der katho Münster zum Thema biographische Konstruktionen von Geschlecht und Alter(n) aus intersektionaler Perspektive und suche gerade eine Arbeitsgruppe, da ich dringend Austausch zu meiner Auswertung benötige. Ich suche also eine Arbeitsgruppe, in der andere Promovend:innen sind, die ebenfalls biographisch forschen und bestenfalls nach Rosenthal auswerten. Da ich selber in Bochum wohne, wäre perspektivisch eine Arbeitsgruppe im Ruhrgebiet vorteilhaft, obwohl es momentan aufgrund digitaler Treffen wahrscheinlich nicht so viel Relevanz hat.
Bitte meldet euch unter: i.hiegemann[at]katho-nrw.de . Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, Ines Hiegemann